Herzlich willkommen auf unseren Webseiten !

Wir freuen uns, dass Sie den Weg hierher gefunden haben und möchten Sie hier über die IGPS, unsere Ziele und vieles Andere informieren.

Aktuelles

  • Bereits zum 11. mal findet das Curriculum "Biopsychosoziale Begutachtung chronischer Schmerzen" statt. Diesmal ist der Veranstaltungsort Gotha in Thüringen, Beginn ist im Februar 2025.

    Modul A:  06./07. Februar 2025 (obligatorisch für die weiteren Module)

    Modul B: 13./14. Juni 2025

    Modul C:  26./27. September 2025

    DIe Veranstaltungen beginnen jeweils freitags 12:00 Uhr und enden Samstags ca. 16:30 Uhr

    Den Flyer und das Anmeldefomular finden Sie hier.

  • Am 24.02.2024 haben wir gemeinsam mit dem VPT (Landesgruppe Baden-Württemberg) den Thementag "Schmerz und Depression" durchgeführt. Mit 29 TeilnehmerInnen war es ein erfolgreicher Start eines neuen Formats. Vielen Dank an den VPT für die gute Zusammenarbeit! 

    Einen Rückblick auf die Veranstaltung finden Sie auf der Seite des VPT:

    https://vpt-bw.de/aktuelles/newsarchiv/news-archiv-detail/rueckblick-vpt...

     

  • Jetzt schon planen: Am 08. und 09. November 2024 wird die 18. Jahrestagung in Erfurt stattfinden. Gerade laufen die konkreten Planungen zum Programm. Veranstaltungsort ist wie 2022 das Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt.

    Details und Anmeldemöglichkeiten folgen! 

  • Sehr geehrte Schmerzinteressierte,

    finden Sie hier

    das Programm der Tagung

  • Jahrestagung 2021 06.01.2024

    Die Jahrestagung 2021 fand am 15. und 16. Oktober 2021 in Mainz statt. Unter Hygenienbedingungen hatten wir eine erfolgreiche Veranstaltung.

    Unter dem Tagungsthema SCHMERZ & GESELLSCHAFT wurden insbesondere soziale Dimensionen in der Entstehung und Behandlung chronischer Schmerzen behandelt. 

    Johannes Siegrist: Chronische Schmerzen - sozioökonomische und psychosoziale Determinanten
    Ursula Marschall: Soziale Faktoren bei chronischen Schmerzen: Was sagen die Kostenträger?
    Volker Köllner: Aktuelle Entwicklungen bei der Rentenversicherung und in der Reha
    Sandra Venkat: Gender- und kultursensitive Schmerztherapie am Beispiel türkischer Frauen
    Jule Frettlöh: Zielkonflikte - wenn sich das Gesundwerden nicht lohnt
    Andreas Hellmann : Schmerzbetroffene als Ressource in der Versorgung
    Claus Derra: Soziales Lernen in der Gruppentherapie
    Martin von Wachter: Niemand ist alleine krank - Chronische Schmerzen in Partnerschaft und Familie

    Hier finden Sie weitere Informationen:

    Das Programm und alle Informationen im Flyer.

    Die Kurzbeschreibung der Workshops am Samstagmorgen.

    Die Anmeldemöglichkeit.

     

  • Bitte beachten Sie die neue Adresse der Geschäftsstelle, Faxnummer und E-Mail-Adresse bleiben gleich.

    Sascha Hellendahl
    IGPS e.V.
    Friedrichstr. 218
    10969 Berlin

    Fax 030 – 138 825 316, E-Mail: info@igps-schmerz.de

  • Das nächste Curriculum Biopsychosoziale Begutachtung chronischer Schmerzen läuft gerade in Gotha.

    Die Termine:

    Modul A: 11./12. Juni 2021

    Modul B: 10./11. September 2021

    Modul C: 03./04. Dezember 2021

    Hier finden Sie den Flyer mit Informationen und hier finden Sie die Anmeldemöglichkeit.

  • Das nächste Curriculum Psychosomatische Schmerztherapie wird wieder in Zusammenarbeit mit der DGPM stattfinden. Veranstaltungsorte sind Berlin und Wiesbaden.

    Hier sind die Termine:

    Teil 1:  26.-27. März 2021
    Teil 2:  28.-29. Mai 2021
    Teil 3:  24.-25. September 2021
    Teil 4:  29.-30. Oktober 2021
    Teil 5:  03.-04. Dezember 2021
    Zeiten: Freitag 13.30 Uhr - 19.00 Uhr, Samstag:  09.00 Uhr - 18.15 Uhr

    Hier finden Sie den Flyer, mit dem Sie sich auch anmelden können.
    Oder Sie melden sich online über die Seite der DGPM an: https://www.dgpm.de/de/fortbildungsangebote/

  • In München

    13./14.02.2021

    12.-14.03.2021

    30.04.-02.05.2021

    Details hier: https://bit.ly/3mERWDo

  • Neues Buch! 22.11.2019

    Martin von Wachter und Bernd Kappis haben ein neues Buch veröffentlicht:

    Details und Bestellmöglichkeit fnden Sie hier:

    https://www.beltz.de/fachmedien/psychologie/buecher/produkt_produktdetai...